VERTICS.Sleeves im SUP Sport

VERTICS.Sleeves jetzt auch im SUP Sport!

Ursprünglich wurden VERTICS.Sleeves für den Klettersport entwickelt und finden dort eine immer größere Anwenderschar. Aber offensichtlich sind viele Sportlerinnen und Sportler aus verschiedenen anderen Sportarten ebenfalls überzeugt von der Wirkungsweise der VERTICS.Sleeves.

So auch im Paddelsport und ganz besonders im Bereich SUP – Stand Up Paddling. Diese Trendsportart ist einfach zu erlernen, man kann es bei jeder Jahreszeit machen, es ist ein Ganzkörpersport, für jedes Alter geeignet, man ist in der Natur unterwegs und jeder kann auf seinem persönlichen Niveau Spaß haben.

Virginie Samson auf Ihrem NSP Raceboard vor Cannes, Photo von Yann de Cannes 2017

Dabei steht man auf einem großen Surfboard mit einem langen Paddel in den Händen und paddelt einfach los. Sicher braucht man etwas Übung, um die ersten Stehversuche auf dem Board ohne Sturz ins Wasser zu überstehen. Aber man lernt sehr schnell, das Gleichgewicht zu halten und sich mit ruhigen Paddelschlägen übers Wasser zu bewegen. Da die meisten SUP Boardhersteller mittlerweile “Inflatebles”, also aufblasbare SUP Boards anbieten, kann man sein Board einfach zum nächsten SUP Spot transportieren und in wenigen Minuten mit einer Handpumpe auf 1 bar Druck aufblasen. Paddel in die Hand und schon geht´s los.

Inflatebles in jeder Größe, für Anfänger, Allrounder, Racer und Riesenboards für mehrere Personen

Auch im Winter kann man im Trockenanzug aufs Wasser und mit etwas Übung fällt man eh nicht mehr ins Nass. An vielen Badeseen und Flussufern kann man SUP Boards ausleihen und in den Sport reinschnuppern bevor man sich ein eigenes Board zulegt. Bei SUP-Trip kannst Du mehr über die Grundlagen erfahren.

Was aber haben VERTICS.Sleeves mit SUP zu tun? Nun, auch SUPler haben bei längeren Paddelausflügen oder bei SUP Wettkämpfen mit harten Unterarmen, also Armpump zu tun. Ebenso kann ein wenig mehr Ausdauer auch beim SUP Boarden nicht schaden und bei Rennen können VERTICS.Sleeves helfen, länger das Renntempo durchzuhalten. Und zum Regenerieren sind unsere Kompressionsstulpen ja ohnehin bestens geeignet. Auch bei Problemen mit den Ellenbogen oder Handgelenken können VERTICS.Sleeves zur schnelleren Heilung beitragen.

Es gibt bereits viele begeistere VERTICS.Sleeves Fans unter den SUP Boardern, so z.B. die aus Berlin stammende Linda Conrad, die seit vielen Jahren in Neuseeland lebt und am liebsten mit Ihrem SUP Board  vor den Küsten Neuseelands bei jedem Wettkampf um Siegertrophäen kämpft.

Linda Conrad, NZ Instagram linny_171

Hier Ihr Feedback:

Meine Erfahrung, Vertics Sleeves zu tragen, war FANTASTISCH. Die Ärmel sorgen für eine gute Durchblutung, verbessern und verlängern meine Unterarmleistung und schützen mich vor der harten Sonne, während sie an heißen Tagen einen schönen Kühleffekt haben (einfach nass machen) oder mich an kälteren Tagen warm halten. Das Produkt ist preiswert und kommt in verschiedenen Farbkombinationen, die Spaß machen und die zu jedem Outfit oder SUP-Board passen.

 

Die Stoffe selbst sind sehr angenehm auf meiner Haut und ich habe noch keine Gebrauchsspuren nach einer 2-monatigen Nutzung. Ich trage meine Ärmel, um als Vorbereitung vor dem Rennen zu arbeiten, dann während der Rennen oder Trainingseinheiten und ich benutze sie regelmäßig für meine Genesung. Für mich hat das Produkt einen Unterschied gemacht und ich werde es weiterhin tragen.

  • Hauptvorteil: verhindern Sie die Unterarmpumpe – das Gefühl, keinen Fingergriff / Stärke zu haben, um Ihr Paddel zu halten
  • Verbessern Sie die Durchblutung
  • Verlängerte Ausdauer
  • Verbesserte Leistung / Leistung des Unterarms. Während die meisten Paddel-Kräfte beim SUP’Ping aus den Rücken- und Schultermuskeln stammen, verwenden wir immer noch Unterarme. Meine werden schnell erschöpft. Vertics hält mich ein wenig länger und in Rennen, die nur die wichtige letzte Strecke bis zur Ziellinie verwalten
  • Sonnenschutz Kühleffekt an heißen Tagen, wenn Sie sie feucht halten Halte dich an kalten Tagen warm
  • Kann die Regeneration nach dem Rennen oder langen Trainingseinheiten unterstützen
  • Ich trage sie vor all meinen Rennen
  • Kann eine Bänderverletzung verhindern
  • Liebe die Stoffe und das Design Angenehm zu tragen
  • Keine sichtbare Abnutzung nach einer guten 2-monatigen Nutzung
Linda auf dem Weg zu einer weiteren Siegestrophäe

Übrigens stimmte er nach einem Arztbesuch heute zu, dass es für meine Armheilung vorteilhaft sein würde, die Kompressionsstulpen zu tragen. Freut mich, sie zu haben 🙂

Folge Linda Conrad auf Instagram: https://www.instagram.com/linny_171