VERTICS.Calfs Wadenmuskel Kompressionsstulpen

VERTICS.Calfs Wadenmuskel Kompressionsstulpen in 3 Farben und je 4 Größen ab sofort im VERTICS-Onlineshop erhältlich!

Du kannst ab sofort bis zum 31.01.2019 zum Einführungsangebot von € 29,50 statt € 39,50 bestellen.

Du sparst also € 10,00!

VERTICS überträgt sein Kompressions Know-How von der Unterarm Muskelkompression mit VERTICS.Sleeves auf die neuen VERTICS.Calfs für die Waden!

Seit 2014 vertreibt VERTICS die Unterarm Kompressionsstulpen VERTICS.Sleeves an Sorttreibende in aller Welt. Ursprünglich für den Klettersport entwickelt verbreiteten sich die Unterarm Stulpen sehr schnell auch in vielen anderen Sportarten wie z.B. im MotoCross, Paddelsport und insbesondere im SUP Sport, Mountainbiken, Obstacle…kurz; in allen Sportarten mit großer Belastung der Unterarme.

Da bietet es sich geradezu zwingend an, die äußerst wirksame Muskelkompression auch in Form von Waden Stulpen, den VERTICS.Calfs, umzusetzen.

Die Kompression der Muskulatur bewirkt eine verbesserte Durchblutung und somit für mehr Ausdauer, weniger Pump im komprimierten Bereich und eine verkürzte Regenerationszeit.

Somit können die Sportlerinnen und Sportler intensivere Trainingseinheiten durchführen und schneller Ihre Leistung steigern. Und das dann noch in Verbindung mit einer schnelleren Regeneration.

In Deutschland entwickelt und produziert verfolgen wir weiterhin die Devise “100% Made in Germany“. Was sich in den letzten Jahren bewährt hat behalten wir bei und stellen durch ständige Qualitätskontrollen den exakten Kompressionsverlauf sicher. Dies ist für die Wirksamkeit der Muskelkompression absolut notwendig und sichert die Funktionalität unserer Kompressionsprodukte.

Wir haben VERTICS.Calfs über einen langen Zeitraum intensiv und ausgiebig für Euch getestet. Ob beim Wandern, Hiken oder Laufen, beim Stand-Up paddeln, beim Biken, bei langen Autofahrten und Flugreisen, immer waren wir und die ausgesuchten Testpersonen von der Wirkungsweise unserer Waden Kompressions Stulpen überzeugt.

So z.B. auch Kerstin Stephan, Deutsche Meisterin in fast allen Distanzen aus dem Wiesbadener Leichtathletik Club LC Olympia Wiesbaden e.V.

„Ich hatte die Calfs am Montag Abend extra noch gewaschen um sie am Dienstag zu testen. Also vorab: optisch finde ich sie sehr gelungen. Nicht zu viel gemustert, aber eben auffällig genug. Zunächst dachte ich ehrlich gesagt, dass sie nicht stramm genug sind, sitzen eher nicht so fest wie bei den Mitbewerbern. Aber beim Laufen hatte ich ein sehr gutes Gefühl, sie sitzen kompakt, rutschen nicht und man spürt sie kaum. Und lustigerweise hatte ich in den beiden Vorwochen immer ein bisschen feste Waden nach dem Bahntraining, das war dieses Mal gar nicht so. Kann Zufall sein… Aber ich werde sie auf jeden Fall weiter testen…neulich hatte ich sie übrigens auch mal morgens nach dem Training angezogen. Wenn der Muskelkater zu heftig ist helfen sie echt gut bei der Regeneration“

Ob beim Wandern oder Laufen, die Kompression der Waden führt zu weniger Ermüdung und die Beine bleiben länger frisch. Insbesondere beim Bergab-Gehen auf langen Wanderungen fühlen sich die Beine viel leichter an und außerdem verkrampfen die Waden nicht mehr so schnell.